Bei Bedarf: abteilungsinterne Infos!


Die hier aufgeführte Jahreshauptversammlung wird ausgesetzt und auf unbestimmte Zeit verschoben!!!

Hiermit lädt die Abteilung Rollhockey ihre MitgliederInnen zur Jahreshauptversammlung ein. Eltern nicht stimmberechtigter Kinder wird (unabhängig der Satzung des VfL Hüls) die Möglichkeit gegeben mitzureden.

Ein eigenes Stimm- und das das aktive + passive Wahlrecht (siehe §5 unten) haben alle MitgliederInnen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

 

Info (aus der Satzung des VfL Hüls):

§ 5: Rechte und Pflichten der Mitglieder

(1) Mit der Aufnahme in den Verein erkennt das Mitglied die Satzung an. Es verpflichtet sich, die Satzungsregelungen und die Ordnungen des Vereins sowie die Beschlüsse der Vereinsorgane zu befolgen. Die Mitglieder sind verpflichtet, alles zu unterlassen, was dem Ansehen und dem Zweck des Vereins entgegensteht.

(2) Die ordentlichen Mitglieder des Vereins gemäß §3 Abs. 2 sind berechtigt, die Einrichtungen und Anlagen des Vereins zu nutzen und Sport zu treiben, sowie an den Veranstaltungen des Vereins im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten teilzunehmen.

(3) Die Rechte und Pflichten der außerordentlichen Mitglieder gemäß §3 Abs. 3 werden im individuellen Mitgliedsvertrag festgelegt.

(4) Das aktive und passive Wahl- und Stimmrecht besitzen ordentliche Mitglieder, wenn sie das 16. Lebensjahr vollendet haben. Wählbar in das Präsidium sind Mitglieder, die das 21. Lebensjahr vollendet haben.

....

Jahreshauptversammlung der Abt. Rollhockey: Einladung + Tagesordnung